Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten werden auf dieser Website nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Die Vorgaben der relevanten Datenschutzgesetze werden dabei strikt eingehalten. Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Innovation als Betreiber der Seiten garantiert, dass die erhobenen Daten weder verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben werden.

Datenverarbeitung

Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Innovation bzw. der mit dem Hosting der Seiten beauftragte Provider erhebt und speichert automatisch Informationen, die vom Internetbrowser und/oder anderer verwendeter Software an den Server übermittelt werden. Die Speicherung erfolgt in den Logfiles des Webservers. Folgende Daten werden erfasst:

  • Browsertyp/ -version bzw. Typ und Version anderer verwendeter Programme
  • Betriebssystem des zugreifenden Rechners
  • URL der zuvor besuchten, verweisenden Internetseite (Referrer)
  • IP Adresse / Hostname des zugreifenden Rechners
  • Datum / Uhrzeit des Zugriffs

Es ist für die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Innovation nicht möglich, diese Daten bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner durch Ihren Browser gespeichert werden. Durch die Skripte auf den Seiten der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Innovation werden ausschließlich so genannte „Session-Cookies“ verwendet. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten weder Viren noch andere schadenverursachende Tools.

Newsletter

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse sowie Informationen. Durch ein entsprechendes Anmeldeverfahren (Double-Opt-In) stellen wir sicher, dass Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Darüber hinaus können sie bei Bedarf auch noch Ihren Namen und eine Angabe zur gewünschten Anrede hinterlassen, um uns die Möglichkeit zur Personalisierung des Newsletters zu geben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen.

Auskunftsrecht

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Auskunft über die gespeicherten Daten können Sie per E-Mail über xxx@ccc-harzgerode.de anfordern.

Weitere Informationen

Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte, oder wenn Sie zu einem Punkt detailliertere Informationen wünschen, können Sie sich jederzeit an xxx@ccc-harzgerode.de wenden.